Dürener Louis Ulrich neuer Bundesgeschäftsführer der Schüler Union

Der Dürener Louis Ulrich wurde am vergangenen Sonntag vom neugewählten Bundesvorstand der Schüler Union Deutschlands zum neuen Geschäftsführer des Bundesverbandes berufen. Einstimmig vertrauten die frisch gewählten Mitglieder des Bundesvorstandes um den Schleswig-Holsteiner Finn Wandhoff dem 16-jährigen die Geschäfte der CDU-nahen Schülerorganisation an.

CDU-Schüler wählen Ulrich zu ihrem stellvertretenden Landesvorsitzenden

Die Delegierten der CDU-nahen Schüler Union wählten den Dürener Louis Ulrich am vergangenen Wochenende auf ihrem Landesschülerforum zum stellvertretenden Vorsitzenden des Landesverbandes. Er wird die Schüler Union in NRW gemeinsam mit der aus Bochum stammenden wiedergewählten Landesvorsitzenden, Monika Czyz, im kommenden Jahr anführen.


Bildquelle (Header): CDU Deutschlands / Markus Schwarze

Aktuelles von der JU